Wie sich die Zeiten ändern: Vom Gerätehersteller zum Biozidhersteller

Messestand von 1950 bei einer DSV-Tagung in Stuttgart. Damals noch als Einzelfirma Walter Frowein mit Sitz in Ebingen (jetzt Albstadt-Ebingen). Eindeutig zu erkennen: Der Fokus damals lag auf der Entwicklung und Herstellung von Geräten (Apparate), die Mittel dazu (Präparate) waren eher Beiwerk. Die Mittel- und Wirkstoffauswahl in den 1950er-Jahren war auch sehr begrenzt. Trotzdem war damals die Firma Frowein bereits größter Pyrethrum-Verarbeiter in Deutschland (Seuchenschutz). Auch bei der Firmierung hieß es “Apparate und Präparate”. Heute ist es umgekehrt „wink“-Emoticon So ändern sich die Zeiten …

IMG_0514

Zurück